Privatbrauerei Liebhart’s

Die Geschichte der Brauerei aus Detmold in Ostwestfalen-Lippe (OWL) ist zwar noch nicht so alt, aber dennoch hat sich die Brauerei in der Region bereits etablieren können. 2003 wurde die Gasthausbrauerei Sudhaus im Liebhart’s Detmolder Fachwerkdorf eröffnet. Dies ist ein Dorf mit zahlreichen Häusern, die auf traditionelle Art Handwerk anbieten. Dort finden auch jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt. Zunächst wurde im Sudhaus im kleinen Rahmen gebraut. Doch der Funke der Begeisterung sprang schnell auf die Brauer und die Menschen, die das Bier lieben, über und so wurde direkt nebenan Liebhart’s Brauerei errichtet. Beim Aufbau der Brauerei halfen zahlreiche ortsansässige Handwerksunternehmen mit. 2005 war es dann endlich soweit und der Braukessel ging in Betrieb.
Gebraut wird ausschließlich Bio Bier mit Rohstoffen aus ökologischer Landwirtschaft ohne Zusatz von Agrarchemie, Pestizide und Kunstdünger. Das Wasser stammt aus einem Brunnen im Teutoburger Wald. So will die Brauerei ein möglichst natürliches Produkt herstellen. Zudem wird kein Hopfenextrakt verwendet, sondern richtiger Hopfen, ebenfalls mit Bio-Qualität. Zudem verfügt die Brauerei über Spezialmalze, die exklusiv für sie hergestellt wurden. Außerdem hat sich die Brauerei die Nachhaltigkeit auf die Fahnen geschrieben. Gebraut wird unter Verwendung von Ökostrom, der der Energierückgewinnung zurückgeführt wird, sodass hier Kosten und Energie eingespart werden können. All diese Maßnahmen spiegeln die Haltung der Brauerei wider. Sie weigert sich den Weg zu gehen „mehr Masse, mehr Umsatz“, sondern legt lieber Wert auf Qualität.
Neben Bier stellt die Brauerei außerdem noch Limonaden nach denselben Grundsätzen her.

Biere der Brauerei:
Pils, Dunkel Landbier, Weizen, Dinkel, Alster, Dat Schwatte, Dat Blonde, Reisbier, Reisbier Dunkel, Ingwer, Heller Bock, Wintertraum, Whiskey Bier

Mehr unter:

Advertisements

3 Kommentare zu “Privatbrauerei Liebhart’s

  1. Pingback: Dat Schwatte | Der gesellige TaBier

  2. Pingback: Liebhart’s Bio Dunkel Landbier | Der gesellige TaBier

  3. Pingback: Mücke Single Hop Comet | Der gesellige TaBier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s